BioTeich Schlamm Stabil

BioTeich Schlamm Stabil BioTeich Schlamm Stabil BioTeich Schlamm Stabil BioTeich Schlamm Stabil
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: S
  • ab 12,90 €
  • Grundpreis: ab 0,13 € pro g
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Auswahl entsprechend Ihrer Teichgröße

Beschreibung

Ist die schonende und natürlichste Alternative zur mechanischen Entfernung von Bodenschlamm. Da sich im Bodenschlamm wichtige Mikroorganismen und Lebewesen befinden, welche für stabile Wasserwerte sowie auch für klares und gesundes Wasser sorgen, muß immer eine geringe Sedimentschicht im Teich vorhanden sein.

Die für Teichschlamm spezialisierten natürlichen Mikroorganismen verzehren die teilweise sogar giftigen Abfallstoffe im vorhandenen und anwachsenden Sediment, verstoffwechseln diese und stellen die entstandenen Mikro-Nährstoffe den Pflanzen und Teichlebewesen wieder zur Verfügung.
 
Hochkonzentrierte "Nährstoffbomben" stehen den ungeliebten Algen somit nicht mehr zur Verfügung und eine stabile und natürliche Biologie am Teichboden ist die Folge.

Die einzigartigen Vorteile von BioTeich Schlamm Stabil für Ihren Teich:
 
  • der kontrollierte Schlammabbau im Teich erfolgt schnell und rein biologisch
  • baut je nach Bedarf ganz gezielt viele Zentimeter Schlamm pro Jahr ab
  • reduziert somit zuverlässig die Nährstoffe für ungeliebte Algen
  • reinigt alle Arten und Größen von natürlichen Teichböden
  • auch Teiche mit Substrat können auf diese Weise gereinigt werden
  • alle Pflanzen und Wasserlebewesen werden positiv beeinflußt
  • durch den gezielten Fäulnisabbau im Herbst wird ein Fischsterben über den Winter verhindert
  • mechanisches Absaugen des Bodenschlamms ist nicht mehr notwendig
  • 100%ige Verträglichkeit für Menschen, Tiere (alle Arten von Fischen und Wasserlebewesen sowie für Hunde und Katzen) und Pflanzen
  • schafft nachhaltig eine stabile und natürliche Biologie am Teichboden
  • kann gleichzeitig mit allen BioTeich-Produkten angewendet werden
  • ist nicht nur preiswerter und anwendungsfreundlicher als herkömmliche Produkte, sondern wirkt einmal eingestreut, völlig selbstregulierend 2-3 Monate in Ihrem Teich ...

Anwendung

Inhalt:
 
BioTeich Schlamm Stabil besteht aus spezialisierten Mikroorganismen in einem aktivierenden vollbiologischen Trägermaterial zur stabilen Teichschlamm-Regulierung.


Anwendung und Dosierung:

  • 20g auf 1000 Liter (1 m³) Teichwasser
  • bei starker Verschlammung, vorhandenen Algen, trüben Teichwasser und über den Winter muß die Dosierung verdoppelt werden
  • nach 2-3 Monaten oder nach Bedarf Anwendung wiederholen
  • einfach mit der Hand gleichmäßig auf der gesamten Teichoberfläche verteilen
  • zusätzlicher Sauerstoff beschleunigt den optimalen Schlammabbau
  • kann gleichzeitig mit allen BioTeich-Produkten angewendet werden
  • Eine vorhandene UVC-Lampe und auch die Kupferanode müssen beim Einsatz dieser hochaktiven Bakterien unbedingt dauerhaft abgeschaltet werden, damit sich die aktivierten Mikroorganismen im Teich vermehren können und nicht durch die Bestrahlung gleich wieder abgetötet werden
  • Bitte erst 4 Wochen nach einer bereits durchgeführten Biozid- oder Algizid-Behandlung zum Einsatz bringen!


Anwendungszeitraum:


Januar bis Dezember, also ganzjährig


Lagerung und Haltbarkeit:


Kühl und trocken lagern, dann ist es mindestens 2 Jahre nach Lieferung zu 100% wirksam. 

Experten-Tipp

Wie entsteht Teichschlamm und warum zuviel davon Probleme bereitet?

In den warmen Monaten sinken abgestorbene Algen auf den Teichboden und bilden zusammen mit anderen abgestorbenen Organismen, Laub, Pflanzenresten, Pollen oder Fischkot eine lockere Schicht, den sogenannten Teichschlamm.
Wissenschaftlich nennt man das Ablagern von Teilchen in einer Flüssigkeit durch die
Schwerkraft ?Sedimentation?. Deshalb werden die Ablagerungen auf dem Teichboden
auch als Sediment bezeichnet.
 
In natürlichen Gewässern bauen Mikroorganismen nun dieses Sediment wieder ab, so daß normalerweise ein Gleichgewicht zwischen Aufbau des Schlamms und dessen Abbau besteht.
 
Wenn nun die Mikroorganismen die Biomasse auf dem Teichboden nicht mehr
verarbeiten, oder besser ?verstoffwechseln? können, kommt es zwangsläufig zu einer Verschlammung Ihres Teiches und dadurch zu einer starken Algenbildung.
Ein sicheres Zeichen, daß wichtige Stoffwechselabläufe und Kreisläufe nicht mehr optimal funktionieren.
 
Ursache der zu großen Biomasse am Teichboden sind oftmals abgestorbene nährstoffreiche Algen, verursacht durch zu hohen Fischbesatz, hohe Phosphatkonzentrationen sowie hohe
pH-Wert-Schwankungen und dem damit verbundenen Absterben vieler Organismen.
Viele Teichbesitzer können schon seit Jahren nicht mehr auf den Grund ihres Teiches
schauen und wundern sich dann bei einer groß angelegten Säuberungsaktion über die gewaltigen und gefährlichen Schlammablagerungen in ihrem Teich.
 
Je mehr Teichschlamm vorliegt, desto größer ist übrigens die Sauerstoffzehrung!
Sehr positiv hat sich in vielen Teichen der parallele Einsatz der BioTeich Sauerstoff-Kur auf den Schlammabbau ausgewirkt.
 
Durch Fäulnisprozesse in den untersten Schichten kann das Teichwasser anfangen
trübe zu werden und im Extremfall sogar unangenehm riechen. Fischsterben ist meist die traurige Folge und durch die rücklösenden Phosphate und Stickstoffe wird wieder ?Nahrung? für viele neue Algen freigesetzt.
 
Wenn der Teichschlamm dauerhaft gering gehalten wird, der pH- und kH-Wert in Balance sind und alle überschüssigen Phosphate gewandelt wurden, erst dann kann Ihr Teich ohne trübes Wasser und ohne Algen gesunden  ...


Warum Teichschlamm nicht mechanisch entfernt werden sollte!

Mit Fleiß und Hingabe erweisen viele Teichliebhaber ihren Biotopen nach dem Winter oft einen Bärendienst, denn die reinigungsbedingte Durchmischung des Teichinhalts schafft zusammen mit steigenden Temperaturen im Frühjahr ideale Wachstumsbedingungen für Schwebe-, Faden- und Blaualgen.
 
Durch den Einsatz von Schlammsaugern, Keschern und anderen mechanischen Reinigungswerkzeugen wird der Schlamm und das Teichwasser zwangsweise aufgewirbelt, die freiwerdenden Nährstoffe und Phosphate werden verteilt und wirken wie Dünger für die unerwünschten Algen-Gewächse.
 
Da sich im Bodenschlamm aber auch wichtige Mikroorganismen und Kleinstlebewesen befinden, welche für stabile gesunde Wasserwerte sorgen, muß immer eine geringe Sedimentschicht im Teich vorhanden sein und mit der mechanischen Reinigung von Teichschlamm wird auch diese wichtige Sedimentschicht komplett zerstört.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 54 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 11
Bewertungen sortieren nach
Alfred M., 16.11.2017

Topp

zum ersten mal versucht bis jetzt alles OK ich denke es bleibt auch so
Ralf H., 09.11.2017

Super

Haben kaum Schlamm im Teich, das Wasser ist immer klar.
Richard S., 05.11.2017

BioTeich Schlamm Stabil

Ich bin mit dem Präparaten hochzufrieden und kann sie nur weiter empfehlen!
Klaus T., 03.11.2017

Super

Nach einigen Tagen war zu erkennen, dass der Schlamm sich auflöste.
Elisabeth S., 23.10.2017

Einfach genial!

Hätte nie gedacht, dass mein Teich mal Glas klar wird. Einfach ein tolles Produkt👍🏽 Jetzt kann ich endlich meine Fische auch sehen. Werde gleich nochmal was bestellen damit ich was auf Vorrat da habe.

bitte bei Leitungs- und Brunnen-Wasser zur Sicherheit mitbestellen

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Nach oben