Das bewährte System der Teichprofis - In 7 einfachen Schritten zum Wunschteich ohne Algen

7 Fische

Fische beleben unsere Teiche und sorgen für ein natürliches Ambiente.

Sie beruhigen unsere Sinne, wenn sie gesund und geschmeidig durch klares Wasser ohne Algen gleiten.

In diesem letzten Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Fischen einen artgerechten Lebensraum bieten und sie naturnah ernähren:

Fische beleben unsere Teiche und sorgen für ein natürliches Ambiente.

Sie beruhigen unsere Sinne, wenn sie gesund und geschmeidig durch klares Wasser ohne Algen gleiten.

In diesem letzten Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Fischen einen artgerechten Lebensraum bieten und sie naturnah ernähren:

Warum zu viele Fische das Algenwachstum stark fördern?

In natürlichen Seen, Teichen und Weihern siedeln sich nur dann Fische an, wenn der Wasserinhalt mehr als 200.000 Liter beträgt. Nur so ist das biologische Gleichgewicht dauerhaft gesichert, denn die Nährstoffkonzentration bleibt gering und der Sauerstoffgehalt hoch.

In einem von Menschenhand angelegten Teich bestimmt der Besitzer die Anzahl und Größe der Fische. Selbst wenn am Anfang nur wenige verschiedene Fische eingesetzt werden, so wird jedoch schon in wenigen Monaten der Fischbestand größer. Zum einen haben diese Fische keine natürlichen Feinde (Raubfische), zum anderen verfügen sie durch Fütterung über ausreichend Nahrung. Wenn dann noch zur richtigen Zeit trübes, grünes Wasser entsteht, haben die Fische absolut optimale Bedingungen zum Fortpflanzen. Durch diesen unnatürlich hohen Fischbesatz mit unnatürlich vielen Ausscheidungen steigt auch zwangsläufig der Nährstoffgehalt im Teichwasser. Dadurch ist das biologische Gleichgewicht zerstört und die Nährstoffe stehen nun den Algen für ihr Wachstum zur Verfügung.

Wie unnatürliches Fischfutter das Algenwachstum und Fischkrankheiten begünstigt?

Stellen Sie sich auch immer die Frage, welches Futter das Beste für Ihre Fische ist? Der Markt bietet eine große Auswahl, doch Achtung:

Fischfutter besteht zu 80% aus Fischmehl. Hier kommt es jedoch darauf an, ob dieses aus ganzen Fischen besteht oder nur aus Fischabfällen. Die Zusammensetzung der meisten preiswerten oder auch preisintensiven angebotenen Fischfutter besteht aus Fischabfällen und minderwertigen Füllstoffen. Dadurch enthalten sie sehr viel mehr Phosphor- und Stickstoff-Verbindungen, als es für die ausgewogene Ernährung von Fischen wirklich notwendig ist.

Durch die Ausscheidungen der Fische entsteht bei diesen Inhaltsstoffen sehr schnell eine Masse von wasserlöslichen Phosphaten und Nitraten! Phosphate und Nitrate sind, wie wir wissen, die Hauptnahrung der Algen im Teich. Durch 500 g unnatürliches Fischfutter können bis zu 25 kg Algen im Teich entstehen.

Zudem haben die Fische durch die schlechte Verwertung dieser Nahrung häufig Verdauungsbeschwerden und ein geschwächtes Immunsystem, was auch zu einem plötzlichen unerklärlichen Tod führen kann.

Was sollte ich jetzt tun?

Zum Wohle Ihrer Fische sollten Sie diesen als erstes einen optimalen Lebensraum bieten. Dazu zählen:

  • optimale Wasserwerte im Teichwasser (Schritt 2)
  • ein Pumpe-Filter-System das rund um die Uhr läuft
  • die Verwendung eines Filtermaterials (Schritt 3), worin sich aktive Mikroorganismen ansiedeln und Fischgifte gar nicht erst entstehen können (Schritt 4)

Damit die Fische artgerecht gehalten werden, sollten Sie den Fischbestand soweit reduzieren, dass 1 kg Fische mindestens 1000 Liter Wasser zur Verfügung haben (1 kg Fisch entspricht etwa einem Koi oder zehn Goldfischen). Dabei sollten Sie allerdings das Wachstum und die Fortpflanzung der Fische berücksichtigen.

Damit sich Ihre Fische optimal entwickeln können und bester Gesundheit erfreuen, sollten Sie diese nur bei klarem Wasser und max. 3-mal pro Woche mit einem natürlichen Futter mit hochwertigen und probiotischen Inhaltsstoffen füttern (z.B. BioTeich Probiotic). Nur so wird das Teichwasser nicht mit zugesetzten Phosphaten und Nitraten belastet, das Futter komplett von den Fischen verwertet und dadurch die Darmflora und das Immunsystem der Fische gestärkt.

Naturprodukte zur optimalen Ernährung Ihrer Fische

BioTeich Probiotic für kleine Fische

BioTeich Probiotic für kleine Fische unter 15 cm ist ein natürliches probiotisches Spezialfutter für alle...
14,70 € *
2,94 € pro 100 g

BioTeich Probiotic für große Fische

BioTeich Probiotic für große Fische über 15 cm ist ein natürliches probiotisches Spezialfutter...
14,70 € *
2,94 € pro 100 g

Erfahrungen unserer Kunden

Fischbestand

Habe seit 2 Jahren große Probleme mit Algen mit meinen ca. 2.500 Liter kleinen Fischteich. Habe schon alles Mögliche versucht, bin aber nie wirklich zu einem Erfolg gekommen. Habe mich daher an das Team von BioTeiGa gewendet mit der Hoffnung eine Lösung zu finden. Die Lösung kam prompt: Mir war vorher nicht bewusst, dass auch die Anzahl der Fische eine große Rolle spielt?. In meinen kleinen Teich hatte ich 7 Kois. Nun ist mit einiges klar ... man stellt sich ja auch kein Pferd in den Vorgarten!!! Habe nun 5 Fische an meinen Nachbarn wieder abgegeben. Meine Fische fühlen sich jetzt viel wohler und auch der Teich sieht gesünder aus.

Fredi B.

Fischfutter

Für meine Fische hatte ich immer teures Fischfutter direkt vom Koi-Händler gekauft. Meine Fische sahen aber noch immer sehr müde und wie aufgebläht aus. Daraufhin habe ich das Futter von BioTeiGa verwendet, weil ich da erfahren habe, dass nicht jedes Futter gut ist und mir das alles plausibel klang. Daher werde ich nur noch das Futter von Firma BioTeiGa kaufen. Meine Fischen fühlen sich jetzt pudelwohl.

Rudi A.

ungeeignete Fischfutter

Seit Anfang April war ein Goldfisch an einer Schuppenkrankheit erkrankt. Hatte dann einen Tierarzt um Rat gebeten. Ich habe dann auch sofort Antibiotika für meine Fische erhalten. Als der Tierarzt mir dann sagte, dass mein Fischfutter ungeeignet ist, habe ich mich für das Probiotic Fischfutter Ihrer Internetseite entscheiden. Vorher hatte ich immer solche Flocken aus dem Zoogeschäft. Meine Fische haben sich nun wieder erholt und ich finde sie sind auch viel mobiler geworden. Werde weiterhin das Fischfutter von Ihnen verwenden.

Monika R.

Nur wenig und gutes Futter verwenden

Hatte immer Algen im meinen Teich. Egal welches Produkt ich verwendet habe, schon nach kurzer Zeit ging der ganze Spaß wieder von vorne los. Im Internet bin ich dann auf Ihre Seite gestoßen. Hatte gelesen, dass eine Ursache die Fütterung der Fische sein kann. Verwende seit Jahren einen großen Behälter Fischfutter vom Baumarkt. Füttere nun nur noch 3 mal in der Woche mit dem Probiotic Futter. Meine Fische fühlen sich so wohl wie noch nie und die Algen sind auch weniger. Mit der 500 g Packung komme ich auch viel weiter als mit dem 1 kg Eimer vom Baumarkt.

Susann H.

Trotz Fische gute Wasserwerte

Die Wasserwerte in meinen Teich waren alle optimal bis ich Fische mit eingesetzt hatte. Lange hatte ich versucht die Qualität meines Wassers zu verbessern und auch die Algen im Teich loszuwerden. Durch Zufall bin ich dann auf Ihre Internetseite gestoßen. Das man mit ungeeigneten Fischfutter Algen züchten kann, wusste ich vorher nicht. Verwende nun das Probiotic Fischfutter und siehe da, schon nach kurzer Zeit waren auch die Werte vom Wasser wieder besser. Finde das Fischfutter toll, da sich dadurch keine Werte verändern. Ich glaube meine Kois fühlen sich jetzt auch lebendiger.

Renè R.

BioTeiGa Newsletter

Verpassen Sie keine Sonderaktionen mehr und erhalten Sie wertvolle Informationen rund um die Teich- und Gartenpflege!

BioTeiGa-Kundenservice
Kundenservice

Wir sind auch gern persönlich für Sie da.

034465-6840100

Sie erreichen uns:
Montag - Freitag von
9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 21:00 Uhr
Samstag von
9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

BioTeiGa-Kundenservice
Kundenservice

Wir sind auch gern persönlich für Sie da.

034465-6840100

Sie erreichen uns:
Montag - Freitag von
9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

BioTeiGa-Versandarten
Schneller Versand

Wenn Sie werktags bis 15 Uhr und samstags bis
12 Uhr bestellen, versenden wir Ihr Paket noch am selben Tag.

  • BioTeiGa-DHL
  • BioTeiGa-DHL Packstation
BioTeiGa-Zahlungsmöglichkeiten
Einfache Zahlung

Diese Zahlungsarten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • BioTeiGa-PayPal
  • BioTeiGa-Sepa Lastschrift
  • BioTeiGa-Kreditkarte
  • BioTeiGa-Mastercard
  • BioTeiGa-American Express
  • BioTeiGa-Rechnung
  • BioTeiGa-Ratenkauf
  • BioTeiGa-Amazon Payments
  • BioTeiGa-SOFORT Überweisung
  • BioTeiGa-Vorkasse