Das bewährte System der Teichprofis - In 7 einfachen Schritten zum Wunschteich ohne Algen

5 Teichschlamm

Teichschlamm und Ablagerungen ruinieren nicht nur die schöne Ansicht eines Teiches, sondern enthalten auch eine enorme Vielzahl von Nährstoffen, die das Algenwachstum stark begünstigen

In diesem 5. Schritt erklären wir Ihnen, wie spezielle Mikroorganismen den Teichschlamm dauerhaft von allein abbauen:

Teichschlamm und Ablagerungen ruinieren nicht nur die schöne Ansicht eines Teiches, sondern enthalten auch eine enorme Vielzahl von Nährstoffen, die das Algenwachstum stark begünstigen

In diesem 5. Schritt erklären wir Ihnen, wie spezielle Mikroorganismen den Teichschlamm dauerhaft von allein abbauen:

Warum Schlammsauger das Algenwachstum zusätzlich begünstigen?

Schlamm am Teichboden und Ablagerungen zwischen Steinen und Pflanzen entstehen zum Beispiel durch den Eintrag von Laub, Blüten, Pollen, abgestorbenen Algen, toten Insekten, Vogelkot und bei Fischbesatz auch durch zu viel Fischfutter und den Ausscheidungen der Fische. Diese sinken durch die Schwerkraft immer zu Boden. Alle diese Einträge enthalten Nährstoffe, die das Algenwachstum stark begünstigen. Durch natürliche Verrottungsprozesse entsteht nun der nährstoffreiche Teichschlamm. Während der Verrottungsprozesse können sogar üble Gerüche durch Fäulnisgase entstehen.

Wenn Sie nun mit einem Schlammsauger diesen Schlamm entfernen, sehen Sie zwar wie der Schmutz augenscheinlich aufgesaugt wird, aber Sie sehen nicht, dass durch die starke Verwirbelung am Teichboden die im Schlamm gespeicherten Nährstoffe nun hochkonzentriert im Teichwasser verteilt werden. Dadurch haben die Algen schnell verwertbare Nahrung für ihr Wachstum erhalten.

Wie die richtigen Mikroorganismen Schlamm dauerhaft von allein abbauen ...

... ohne die nährstoffreiche Schlammschicht zu verwirbeln.

In natürlichen Gewässern besteht immer eine dauerhafte Verbindung zu einem Bach, See oder Fluss. Dieser regelmäßige Wasseraustausch sorgt für eine natürliche Ansiedlung von vielen verschiedenen Mikroorganismen.

Eine Gruppe dieser Mikroorganismen siedelt sich nur am Boden an. Diese spezialisierten Mikroorganismen kümmern sich um die schnellere Verrottung von organischen Einträgen, minimieren Fäulnisprozesse und bauen permanent neue Schmutzstoffe und Ablagerungen am Gewässergrund ab. Sie beugen somit der Entstehung einer nährstoffreichen Schlammschicht vor.

Was muss ich jetzt tun ...

... damit diese Mikroorganismen auch meinen Teichboden sauber halten?

Ist in Ihrem Teich bereits eine hohe Schlammschicht vorhanden, empfehlen wir Ihnen die einmalige gründliche Reinigung des gesamten Teiches (wie in Schritt 2 beschrieben). Den Teichschlamm und die Ablagerungen zwischen Steinen und Pflanzen können Sie in diesem Fall am einfachsten mit einem Schlammsauger einmalig restlos entfernen.

Wenn die Schlammschicht in Ihrem Teich jedoch erst entfernt wurde oder nur wenige Zentimeter hoch ist, dann können Sie ab sofort den spezialisierten Mikroorganismen die dauerhafte naturnahe Reinigung Ihres Teichbodens überlassen.

Dazu brauchen Sie nur alle 2 Monate die natürlichen Mikroorganismen BioTeich Schlamm Stabil gleichmäßig auf der Teichoberfläche verteilen.

Natürliche Mikroorganismen zum Abbau von Teichschlamm

BioTeich Schlamm Stabil 100 g

BioTeich Schlamm Stabil baut auf schonende und natürliche Weise Bodenschlamm und Ablagerungen zwischen Steinen und...
14,70 € *
14,70 € pro 100 g

Erfahrungen unserer Kunden

Teichschlamm

Mein Teichwasser war bisher immer sehr trüb. Durch meine vielen Kois in meinem ca. 20.000 Liter Teich sammelte sich immer einiges am Teichboden an. Hatte dann aller 2 Monaten meinen Schlammsauger in den Teich gehalten und alles abgesaugt, aber danach war mein Teichwasser nur noch trüber und nach und nach wuchsen die Algen wieder. Nach dem ich bei BioTeiGa las, wusste ich dass ich mit dem Schlammsauger die Schicht nur aufgewirbelt habe und die Algen sich davon wieder ernährten. Fazit für mich und Empfehlung an alle anderen Teichbesitzer: Verwendet keinen Schlammsauger!

Sandra F.

Zurück zum Ursprung kann ich nur sagen - Mutter Natur weiß wie es geht!

Habe schon vieles versucht von teuren Filteranlagen mit UV-Klärer usw. alles in Wirklichkeit nur lug und trug! BioTeiGa kann ich nur empfehlen. Die Mikroorganismen sind die beste Methode einen klaren Teich zu bekommen! Etwas Geduld und du bekommst einen wunderschönen Teich! BioTeiGa ist kompetent und ohne finanzielle Hintergründe. Ich kann nur Danke sagen!

Michael K.

ohne Schlammsauger geht's auch

In meinen Fischteich hat sich in den letzten Jahren viel an Mulm und Schlamm angesammelt. Leider steht direkt am Teich eine große Linde. Da ich meinen geliebten Teichlebewesen aber nicht schaden möchte, habe ich mich auch nicht getraut den Schlamm abzusaugen. Auf der Suche den Schlamm auf natürliche Weise weg zu bekommen, bin ich im Internet auf das Produkt Schlamm Stabil gestoßen. Mit etwas Geduld und fast 6 Monate später ist nun die Schicht so gut wie weg und meinen Teichlebewesen geht es immer noch gut. Tolles Produkt.

Inge P.

Endlich einen sauberen Teichboden

Ich verwendete bisher einen Schlammsauger um den Teichboden sauber zu halten. Trotzdem sammelte sich am Teichboden und zwischen den Pflanzen immer wieder etwas an und alles bekam ich nie weg. Hatte dann auf Ihrer Internetseite nach einer Lösung gesucht und bin auf den Vermerk Oberflächenwasser gestoßen. Mir ist dann aufgefallen, dass auf einer Seite des Teiches bei Regen das Wasser weiter in den Teich fließen kann. Dieses Problem hatte ich mit einem Kiesgraben schnell gelöst. Anschließend noch Schlamm Stabil angewendet und auch zur Vorbeugung alle 2 Monate. Mein Teichboden ist nun sauberer denn je und das ohne die Quälerei mit dem Schlammsauger.

Michael H.

Sehr schmutziger Teichboden

Im Frühjahr habe ich neue Pflanzen in den Teich eingesetzt. Schnell ist mir aber ein großer Fehler aufgefallen, ich hatte die Erde vergessen abzumachen. Durch eine nette Mitarbeiterin am Telefon wurde mir geraten keine Erde zu verwenden, weil sich Erde am Teichboden absenken kann. Mein Teichboden und das Wasser waren schwarz und meine Fische konnte ich auch nicht mehr sehen. Habe dann die Erde entfernt, einen Teil des Wassers gewechselt, und Schlamm Stabil angewendet. Jetzt im Juni ist mein Teich wieder richtig schön.

Marta T.

BioTeiGa Newsletter

Verpassen Sie keine Sonderaktionen mehr und erhalten Sie wertvolle Informationen rund um die Teich- und Gartenpflege!

BioTeiGa-Kundenservice
Kundenservice

Wir sind auch gern persönlich für Sie da.

034465-6840100

Sie erreichen uns:
Montag - Freitag von
9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 21:00 Uhr
Samstag von
9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

BioTeiGa-Kundenservice
Kundenservice

Wir sind auch gern persönlich für Sie da.

034465-6840100

Sie erreichen uns:
Montag - Freitag von
9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

BioTeiGa-Versandarten
Schneller Versand

Wenn Sie werktags bis 15 Uhr und samstags bis
12 Uhr bestellen, versenden wir Ihr Paket noch am selben Tag.

  • BioTeiGa-DHL
  • BioTeiGa-DHL Packstation
BioTeiGa-Zahlungsmöglichkeiten
Einfache Zahlung

Diese Zahlungsarten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • BioTeiGa-PayPal
  • BioTeiGa-Sepa Lastschrift
  • BioTeiGa-Kreditkarte
  • BioTeiGa-Mastercard
  • BioTeiGa-American Express
  • BioTeiGa-Rechnung
  • BioTeiGa-Ratenkauf
  • BioTeiGa-Amazon Payments
  • BioTeiGa-SOFORT Überweisung
  • BioTeiGa-Vorkasse